Obst auch für Allergiker (Kreuzallergie)

Wir kultivieren auf unserem Hof über 1000 historischen Obstsorten und bieten unsere Früchte zum Erwerb in unserem Shop in unseren Probierpaketen an. Viele kennen die alten, leckeren Sorten noch von früher aus dem Garten der Eltern oder Großeltern.

Alle Probierpakete enthalten eine große Vielzahl den unterschiedlichsten Sorten, denn wir verpacken immer nur 3 bis 4 Früchte je Sorte in einer Papiertüte mit dem Sortennamen darauf, so dass sie eine große Anzahl an Sorten zum Probieren erhalten.

So können Sie selbst auswählen, welchen Sortenbaum Sie sich in den Garten pflanzen möchten.

Auch für Menschen mit einer Kreuzallergie bieten wir unsere Obstsorten zum Probieren an:

Bitte bestellen Sie unsere Probierpakete „Obst für Allergiker“, sie erhalten eine umfangreiche Sortenzusammenstellung mit einer Vielzahl an sorgfältig ausgewählten und geernteten Obstsorten, die für Allergiker geeignet sind:

Was bedeutet Kreuzallergie?

Vor zwanzig Jahren war die Kreuzallergie fast noch nicht bekannt. Es handelt sich hierbei um ein hyperallergenes Eiweiß in der Frucht, was zu einer allergischen Reaktion bei dafür empfindlichen Menschen führt. Diese Allergie  tritt meist auch nach dem Genuss von im Handel angebotenen Äpfeln, Birnen Nüssen etc. auf.

Aber warum tritt diese Obstallergie nach dem Genuss von Äpfeln erst seit ein paar Jahren auf?

Ab den 70-er Jahren wurde angefangen, Obst auf Plantagen industriell herzustellen. Neue Sorten wurden gezüchtet, um die neuen Apfelsorten resistent gegen Schorf oder Mehltau zu machen oder um sie einheitlich aussehen und schmecken zu lassen.

Sehr häufig wurde dazu die Apfelsorte „Golden Delicious“ zur Züchtung herangezogen. Diese Sorte verfügt aber über ein Eiweiß, das bei empfindlichen Menschen eine sehr starke allergische Reaktion hervorruft, die sogenannte Kreuzallergie. Und leider wurde  dieser Eiweißbaustein  an die modernen, neu gezüchteten Sorten weitergegeben.

Somit war es in der Vergangenheit für Allergiker schwierig oder fast unmöglich einen „modernen“ Apfel zu essen. Auch andere Obstsorten wurden nicht vertragen.

Nur die historischen Apfelsorten, auch andere Obstsorten können von Menschen mit einer Allergie nach vorherigem Probieren ohne weiteres gegessen werden.

Auszüge aus  einigen Anschreiben, die uns erreichten:

So schrieb Frau Gerda K.:

15 Jahre konnte ich keinen rohen Apfel essen. Die neuen Sorten kamen für mich nicht in Frage. Dann habe ich es mit einem Apfelprobierpaket von Ihnen versucht und habe festgestellt, dass ich die alten Apfelsorten ohne weiteres essen kann. Danke.

Herbert G. schrieb uns:

Jahrelang habe ich die alten Apfelsorten gesucht, denn die neuen Sorten aus dem Supermarkt konnte ich nicht vertragen. Schuld war meine Allergie. Nun, da ich bei Ihnen die alten Apfelsorten gefunden und probiert habe, kann ich wieder Äpfel essen. Ich habe ein Stück Lebensqualität wieder gewonnen!

Henrike C. schrieb uns:

Bei meiner dreijährigen Tochter wurde eine Allergie gegen Äpfel festgestellt. Als wir bei Ihnen den obstkundlichen Spaziergang mitgemacht haben und meine Tochter verschiedene Früchte der alten Apfelsorten  gegessen hat, traten keine allergische Reaktionen auf. Nun probieren wir uns durch ihr Probierpaket mit den alten Apfelsorten und es sieht sehr gut aus. Meine Tochter verträgt  den Jakob Lebel, Purpurroten Cousinot, Ontarioapfel, Moringer Rosenapfel, Weißen Klarapfel und Berlepsch. Endlich brauche ich kein industriell erzeugtes, konventionelles Obst mehr pürieren und kochen.

Und was ist mit Ihnen?
Haben Sie keine Scheu und probieren Sie unser Obst für Allergiker ruhig aus. Sie werden sehen, auch Sie können unsere Äpfel und Birnen essen, trotz ihrer Allergie.

 

Was bieten wir Ihnen in unseren Probierpaketen?

Sie  können wählen unter süßen oder säuerlichen Äpfeln oder einer bunten Mischung aus beiden und wir bieten auch Pakete als Mischung aus Äpfeln und Birnen an. So finden Sie Ihre Lieblingssorte, die Sie sich in den Garten pflanzen möchten oder die Sie sich regelmäßig in unserem Shop bestellen, um Ihren Obstbedarf zu decken