Apfelbaum-Patenschaft

 

Mit der Apfelbaum-Patenschaft ernten Sie Ihre eigenen Früchte von Ihrem gepateten Baum! Die Apfelbaum-Patenschaft ist ein liebevolles Geschenk für Familienmitglieder, entweder zur Geburt oder zur Hochzeit, zu Weihnachten, zum Jubiläum, zum Geburtstag oder einfach so zum Genießen. Viele Familien mit Kindern freuen sich über eine Apfelbaum-Patenschaft und besuchen gemeinsam ihren Baum und feiern das Erntefest im Herbst, um ihren Kindern einen erlebnisreichen Ausflug zum Obstgarten Dr. Ute Hoffmann zu bieten: Äpfel selbst pflücken vom eigenen Baum, Apfelsaft genießen, bei dem Picknick unter dem Baum, Brote mit frischem Apfel-Gelee genießen, Bewegung an frischer Luft und unvorstellbare Mengen knackiger, saftiger, aromatischer Äpfel von der biologisch bewirtschafteten Obstwiese direkt vom Baum, Frische ist garantiert!

Ein vitaminreiches Geschenk: Mit einer Apfelbaum-Patenschaft werden Sie für ein Jahr Pate Ihres ‚eigenen‘ Apfelbaumes. Damit gehören Ihnen sämtliche Äpfel, die Ihr Baum im Jahr Ihrer Patenschaft trägt.

Im Herbst laden wir alle Apfelbaum-Paten zum Ernten ein, sie dürfen selbst pflücken und es werden mindestens 15 kg Obsternte pro Apfelbaum garantiert.

Welche Sorte darf es denn sein?

Wir bieten Apfelbaum-Patenschaften für alte, historische Obstsorten wie z. B. Goldrenette, Ruhm von Kirchwerder, Himbeerapfel, London Pepping, Wohlschmecker aus Vierlanden, Krügers Dickstiel, Goldrenette Freiherr von Berlepsch, Finkenwerder Prinz, Jakob Leberl, Kaiser Wilhelm und unseren vielen anderen historischen Sorten an. Wir beraten Sie gerne bei Ihrer Wahl!

Bestellen Sie direkt Ihre Apfelbaum-Patenschaft oder verlängern Sie Ihre Patenschaft um ein weiteres Jahr.

Eine hochwertige Urkunde bestätigt die Apfelbaum-Patenschaft, der Baum wird mit dem Namen des Paten gekennzeichnet – eine perfekte Vorraussetzung für ein Suchspiel auf der Obstwiese nach dem richtigen Baum, ein großer Spaß für Kinder!

Die Urkunde wird zum gewünschten Termin, wenn Sie möchten, direkt an den neuen Apfelbaum-Paten versandt. Damit ist für freudige Überraschung gesorgt, unsere Baumpaten kommen aus ganz Deutschland und reisen zum Erntefest in unsere Region oder wohnen gleich in unserer komfortablen Ferienwohnung.

Über wichtige Termine der Apfelbaumpatenschaft werden Sie per Email oder telefonisch informiert. Apfelblüte, Baumschnittkurs und zur Apfelernte in dem Obstgarten Dr. Ute Hoffmann – so verpassen Sie nichts.

Inhaber einer Apfelbaumpatenschaft sind herzlich eingeladen, Ihren Apfelbaum so oft sie möchten, zu besuchen. Wenn Sie nicht selbst zur Apfelernte kommen können, dann können sie Ihre garantierten 15 kg Obst im Obstgarten Dr. Ute Hoffmann selbst abholen oder wir senden Ihnen Ihre Äpfel zu, wir halten Ihre Äpfel bis November für Sie bereit in unserem gekühlten Obstlager.

Wir halten in unserem kleinen Hofladen weitere Apfelsorten, selbstgemachte Fruchtaufstriche/Gelees und sortenreine Obstsäfte für Sie bereit. Dazu Edelobstbrände von verschiedenen Apfel-, Birnen-, Quittensorten.

Die Apfelbaum-Patenschaft ist nicht nur ein gesundes Geschenk – sie hält auch lange: Begleiten Sie Ihren Apfelbaum durch ein ganzes Jahr, von der Knospe bis zum Erntefest, exklusiv für Apfelbaum-Paten und ihre Begleiter!